AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

Gregor & Thomas Schätzle Wein- und Spirituosen Vertriebsges. mbH
Inhaber Thomas Schätzle
Heinrich-Kling Str. 38
D-79235 Vogtsburg-Schelingen
Telefon 07662-94610
Fax 07662-946120
E-Mail
info(at)weingutschaetzle.de

Geltungsbereich
Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen der Gregor & Thomas Schätzle Wein- und Spirituosen Vertriebsges. mbH (nachstehend Weingut genannt).

Angebot und Vertragsabschluss
Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, E-Mail oder in sonstiger Weise erteilt werden sind freibleibend und erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind, oder durch Lieferung – bei Teillieferungen durch die erste Teillieferung –, und/oder durch Rechnungsstellung.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung
Verbrauchern i.S. des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht nach den folgenden Maßgaben zu:

Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Gregor & Thomas Schätzle Wein- und Spirituosenvertriebs GmbH
Heinrich-Kling-Str. 38, 79235 Vogtsburg

info[at]weingutschaetzle.de
Fax: 07662 946120
Tel:  07662 94610

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschlusstatbestände

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

1.     Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

2.     bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprorammen in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

3.     Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

 

II.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an

Gregor & Thomas Schätzle Wein- und Spirituosenvertriebs GmbH
Heinrich-Kling-Str. 38
D-79235 Vogtsburg
info[at]weingutschaetzle.de
Fax: 07662 / 946120
Tel:  07662 / 9461-0

Hiermit widerrufe (n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- bestellt am (*) /erhalten am (*)…………………………………………………………………

-Name des/der Verbraucher(s) …………………………….

-Anschrift des/der Verbraucher (s)

-Unterschrift des/der Verbraucher (s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

-Datum…………………………………………………….

(*) unzutreffendes bitte streichen.

 

Muster Widerrufsformular zum Download (PDF)

(Um die zum Download angebotene PDF-Datei zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers finden Sie hier.)

Angebot:

Sämtliche Angebote sind freibleibend. Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und Sektsteuer ab Weingut.

Lieferung:
Die nachfolgenden Angaben beziehen sich ausschließlich auf Lieferungen innerhalb Deutschlands. Für alle internationalen Ziele kontaktieren Sie uns bitte im Voraus.
Bereits ab 42 Flaschen oder einem Mindestbestellwert von EUR 300,00 liefern wir innerhalb Deutschlands "frei Haus". Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5 bis 8 Tagen, sofern nicht eine bestimmte Lieferfrist oder ein Liefertermin vereinbart ist. Große Hitze, Frost oder Frostgefahr entbinden von der Einhaltung der Lieferfrist oder des Liefertermins bis zum Eintritt geeigneter Witterung.

Die Lieferung erfolgt in Flaschen, in der Regel in 6er und 12er Kartons. Sonderverpackungen sind auf Wunsch gegen Aufpreis möglich. Der Versand erfolgt per Bahn oder Spedition. Kleinere Mengen per Post oder DPD (Einheiten bis 18/l Flaschen).

Bei geringeren Bestellmengen berechnen wir für Sonderverpackung und Fracht:

Flaschen Euro
1 - 3 6,00
4 - 6 8,00
7 - 12 10,00
13-18 12,00
19-41 15,00
ab 42 0,00

 

Bei ausverkauften Sorten behalten wir uns das Recht auf Teillieferung bzw. Ersatzlieferung (Jahrgangs- und Lagenwechsel) vor. Glas und Versandverpackungen können Sie bei uns im Weingut zurückgeben.

Schadenersatz:
Die Kartons sind von Post und Spedition anerkannt, so daß bei eventuellem Bruch der Schaden an der Ware ersetzt wird. Es ist daher erforderlich, daß der Empfänger den Schaden unverzüglich bei Übernahme vom Zusteller bestätigen lässt und uns sofort meldet.

Mengenrabatt:
Nach Vereinbarung.

Zahlung:
Innerhalb 10 Tagen mit 2 Prozent Skonto oder 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum.

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Vogtsburg: Kto. 23 9041 36  BLZ: 680 634 79
IBAN: DE06 6806 3479 0023 9041 36  BIC: GENODE61VOK

Bei Neukunden so wie bei Lieferungen in das Ausland bitten wir um Verständnis, dass wir beim 1. Auftrag Vorauskasse verlangen.

Reklamationen:
Die Schätzle-Weine werden weitestgehend naturbelassen und teilweise unfiltriert gefüllt. Durch zu warme Lagerung kann es zu unbedenklichen Eiweißtrübungen in der Flasche kommen, dies ist genauso wie Weinsteinausfällung kein Grund zur Beanstandung. Es bestehen keine Mängelrechte, wenn die Qualitätsverschlechterung auf unsachgemäße Behandlung oder Lagerung durch den Kunden zurückzuführen ist. Der Wein muß kühl und lichtgeschützt gelagert werden. Naturkorken können einen Fehlton im Wein verursachen. Ersatzleistungen erfolgen in unserem eigenen Ermessen und nur bei Vorlage der angebrochenen Weinflasche mit Original-Korken. Alle angebotenen Weine und Sekte sind Deutsche Qualitäts- oder Prädikatsweine und enthalten Sulfite.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware einschließlich Verpackung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Kunde ist nicht zur Weiterbereinigung oder Verpfändung der Ware berechtigt. Erfüllungsort für Lieferung ist Vogtsburg - Schelingen, Kaiserstuhl. Wenn es sich um Kaufleute handelt, ist Gerichtsstand Breisach am Rhein. Die Vertragssprache ist Deutsch und es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet, noch bereit. Allerdings sind wir dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass die Europäische Union eine Online-Plattform („OS-Plattform“) zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten zur Verfügung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr stellt.

Gregor & Thomas Schätzle Wein- und Spirituosen Vertriebsges. mbH
Heinrich-Kling-Str. 38
D-79235 Vogtsburg-Schelingen
Tel. 07662-94610
Fax 07662-946120
e-mail: info(at)weingutschaetzle.de
www.WeingutSchaetzle.de